31.10.2021, von Wolf Becker

CE-Kraftfahrerausbildung 2021

Bei herbstlichem Wetter fand die Bereichsausbildung Kraftfahrtwesen beim OV Peine für die CE-Kraftfahrer statt. Hierbei wurden nur die Kraftfahrer gefordert, die die großen Einsatzfahrzeuge bewegen. Nach theoretischer Einweisung durch den stellvertretenden Ortsbeauftragten Kai Kramann ging es mit den Großfahrzeugen im geschlossenen Fahrzeugverband über die Landkreise Peine und Gifhorn in das Übungsgebiet. Das Busunternehmen Verkehrsbetriebe Bachstein hat Ihr Betriebsgelände in Wolfsburg-Vorsfelde für die Ausbildung zur Verfügung gestellt.  

Im praktischen Teil ging es im Stationsbetrieb um die Fahrzeugübernahme und -unterweisung, das Verhalten an Unfallstellen und das Einweisen von Fahrzeugen. Weiterhin wurde das richtige Einstellen von Spiegeln und die Rückwärtsfahrt mit Anhängern mit und ohne Gelenkbühne geübt. Auch im Vorwärts- und Rückwärtsfahren der technischen Kraftprotze mit Anhänger im mit Pylonen abgegrenzten Bereich galt es, unter Abschätzen der Breite des eigenen Fahrzeugs und mit Professionalität und Ruhe sicher zum Ziel zu kommen.

Um das leibliche Wohl kümmerte sich ebenfalls das Busunternehmen. Hier gilt ein besonderer Dank an den Peiner THW-Spezialisten und Schirrmeister Axel Brauer, der im Vorfeld die gemeinsame Ausbildung durchgeplant hat. 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: