Schmutzwasserpumpe "Hannibal" (SwPu 5000)

Die Fachgruppe Wasserschaden / Pumpen benötigt diese Pumpe zur Behebung und Eindämmung von Gefahren bei Überflutungen und Überschwemmungen größeren Ausmaßes (wie z.B. Elbe-Hochwasser 2002/2013) und führt damit Pump- und Lenzarbeiten durch.

Sie beseitigt Abwasser aus Schadengebieten (unter anderem durch Absperren und Pumparbeiten im Bereich der Kanalisation) und bekämpft schädigend eindringendes Schmutzwasser (z. B. in Kellern, Schutzräumen, Brunnen, Verkehrsanlagen und anderen Anlagen öffentlichen Interesses).

Die Hannibal in der Gesamtansicht

Detaillierte technische Daten:

  • Leistung: 300 m3/h = 5000 l/min = 80 l/s
  • Krondurchlass = 7 cm
  • Förderhöhe 20 m
  • Saughöhe 5 m
  • 30 KW Deutz-Dieselmotor
  • Gesamtgewicht: ca. 2.000 Kg
  • Förderung von Schmutzwasser, schlammhaltiges Wasser, ungeklärtes Abwasser, Wasserförderung z.B. für die Feuerwehr auf langen Wegstrecken

Takt. Zeichen

Übersicht technische Daten

Typ: Schmutzwasserpumpe auf Anhänger, 5000l/min

Hersteller & Typ:

Hannibal Kreiselpumpe

Einheit

Hannibal im Hochwasser-Einsatz