Ladebordwand (LBW W/P)

Unsere Ladebordwand gehört zur Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen. Hierbei handelt es sich um eine Ladebordwand vom Typ MAN TGM 18.290. Das Fahrzeug verfügt über ein 18 to Allrad-Fahrgestell mit 290 PS Dieselmotor und automatisierten Schaltgetriebe.

In der Fahrerkabine stehen neben dem Fahrer- und Beifahrersitzplatz noch 4 weitere Sitzplätze zum Helfertransport zur Verfügung. Zudem ist die Kabine, wie auch das Fahrgestell, mit großzügigen Staufächern versehen, in denen die ebenfalls mit ausgelieferte vollständige Bordausstattung untergebracht ist.

Die Ladebordwand in der Frontansicht

Ausstattung

  • verschiedene Tauchpumpen mit einer Leistung bis zu 3000l/min
  • Energieverteilersatz 32A
  • Druckschläuche in verschiedenen Ausführungen und Längen
  • Schlauchbrücken
  • div. Übergangsstücke und Verteiler A/B/C/F
  • Auffangbehälter 5000 Liter
  • Hubwagen
  • Zubehör 5000-l-Pumpe:
    Druckschlauch F
    Saugschlauch F
    Saugkörbe F
  • diverses Klein- und Elektromaterial
© Kai Nordmann
© Kai Nordmann

Takt. Zeichen

Übersicht Fahrzeugdaten

Typ: Ladebordwand (LBW W/P)

Funkrufname:

Heros Peine 38/43

Leistung:

216 KW / 290 PS

Fahrzeughersteller & Typ:

MAN TGM 18.290 4x4 BB

Sitzplätze:

6

Einheit

LBW mit Pumpe