Peine, 16.08.2016, von Luisa-Marie Schneider

THW-Jugend Peine besucht Sommer-Biwak in Berkum

Trotz ein paar Regenwolken am Himmel  machte sich die THW-Jugend Peine am Samstag, den 06. August 2016 auf zur Berkumer Sandkuhle.

Dort zelteten 18 Jugendliche und ihre Betreuer im Rahmen des jährlichen Sommer-Biwaks. Zum Rahmenprogramm gehören Spiele, ein Filmabend – und auch ein Besuch der THW-Jugend, da die Junghelfer den Jugendlichen in Berkum ihr liebstes Hobby zeigen wollten.

Nach einer kurzen Erklärung zum Technischen Hilfswerk allgemein folgte der Einstieg in die Werkzeugkunde. Gemeinsam wurde der Gerätekraftwagen (GKW I) erkundet und die verschiedensten Werkzeuge herausgeholt und benannt. Kein unwichtiges Thema – gerade im Einsatzfall ist es wichtig, die Namen der Werkzeuge zu kennen und korrekt zu verwenden, um Missverständnisse zu vermeiden.

Bei einer gemeinsamen Runde Stiche und Bunde erklärten die Junghelfer den teilnehmenden Jugendlichen des Biwaks verschiedenste „Knoten“, die diese danach in aller Ruhe üben könnten.
Ein heftiger Regenschauer beende die gemeinsame Aktion frühzeitig. Trotzdem konnten die Teilnehmer des Biwaks einiges über das THW und die THW-Jugend lernen – Jugendliche wie Erwachsene. 

Die THW-Jugend bedankt sich beim Bürgerverein Berkum und sagt: Bis zum nächsten Mal!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: